Axel Burkart - Rede an die Deutsche Nation

Geisteswissenschaft TV - Rede an die Deutsche Nation

https://www.youtube.com/watch?v=Jx-Jmvudurg

 

 

Die spirituelle Aufgabe der Deutschen đŸŒ»đŸ’œ

 

Ich empfehle diese 30 Minuten! Die Worte, die Axel Burkart spricht, sind Heilung fĂŒr meine Zellen. Er zitiert den Philosophen Johann Gottlieb Fichte aus seiner Rede an die deutsche Nation (1808). Seine Worte passen zu den Worten Prof. Toels und auch Mihaela Steimers.

Ich bin so begeistert, dass ich Teile davon bereits transkribiert habe und noch weiter transkribieren werde. Ich habe ganz unten zwei weitere dazu passende Links eingefĂŒgt.

 

Ich erinnerte mich gerade beim Hören an das Jahr 2008, als ich ein paar Tage in Weimar und Umgebung Urlaub machte und auf den Spuren Goethes und Schillers wandelte. Ich war damals so fasziniert von dem, was ich von Goethe erfuhr und was Axel Burkart hier bestĂ€tigt! Genauso habe ich Goethe damals empfunden! Ich bekomme Lust, noch mal nach Weimar zu reisen und in diese Energie einzutauchen. Goethe war so viel mehr als ein Dichter. Und wir sind auch viel mehr, als uns gesagt wurde... đŸŒ»đŸ’œđŸ„°đŸ™‹đŸ»â€â™€ïžđŸŒˆ

 

 

AuszĂŒge:

"Die Deutschen sind kein politisches Volk. Der Begriff "deutsch" ist spirituell geistig gemeint. Ein Deutscher ist ein geistiges Wesen, das einen bestimmten inneren Auftrag hat, kulturell, geistig, spirituell etwas in die Welt zu bringen. Und deshalb kann ein Deutscher jedem Volk und jeder Rasse und jeder Religion und sonst etwas angehören. Nur wurde seit der GrĂŒndung des Jahres 1871 mit dem politischen deutschen Reich der nicht politische Deutsche beerdigt. Eigentlich ist der Deutsche damals gestorben worden und ein politischer Deutscher gefunden worden, den es nie geben kann. Es kann keinen politisch Deutschen geben. Und heute sehen wir in unserer Zeit, dass es nur politisch Deutsche gibt, zumindest nach Außen hin im Rechtsstaat."

 

"Wenn Fichte von einem Reich spricht, dann hat er damit nicht das Deutsche Reich gemeint, das hat es ja nie gegeben, sondern es hat das heilige (römische) Reich deutscher Nation und nicht deutschen Volkes, sondern deutscher Nation. Es war eine Rede nicht an das deutsche Volk, weil das gibt es in diesem Sinne nicht (es gibt deutsche Völker, deutsche StĂ€mme), sondern an die deutsche Nation. Und das ist es, was er sagt, damals 1808 diese Reden an die deutsche Nation: "Ihr Deutschen, entscheidet Euch, ob Ihr Euren geistigen Auftrag erkennt." Wo er behauptet, dass Jeder, der nicht schwĂ€rmerisch denkt, sondern mit Vernunft und Verstand die Welt betrachtet, dass er darauf hin weist, wie Andere auch, wie Schiller und Goethe und Andere, dass hier in Mitteleuropa Menschen sich inkarnieren, hier zur Erde kommen, um einen inneren Auftrag zu erfĂŒllen, nĂ€mlich Menschlichkeit in die Welt zu bringen. Das, was Goethe reprĂ€sentiert hat, den Menschen als Ganzes, den Menschen, der die Menschheit reprĂ€sentiert, das ist die spirituelle Aufgabe der sogenannten Deutschen, das Menschsein hier in die Welt zu bringen und dieses Menschsein ist unabhĂ€ngig vom Land, von der (typischen) Kultur, unabhĂ€ngig von der Rasse, unabhĂ€ngig vom Geschlecht, unabhĂ€ngig von der Religion. Menschsein ist unabhĂ€ngig davon."

 

"Wir bemĂŒhen uns, das, was durch Goethe in die Welt gekommen ist, was ĂŒberhaupt nicht beachtet wird, sein unglaublich ganzheitlicher Geist, sein Menschengeist... Wir dĂŒrfen nie vergessen, Goethe war KĂŒnstler im Geistesleben, er war Wissenschaftler und er war Politiker und er war Unternehmer. Er stand mit allen Beinen, seinem ganzen Menschenwesen voll im Geistesleben, voll im Rechtsleben und voll im Wirtschaftsleben. Macht Euch ĂŒber Goethe schlau, dann werdet Ihr sehen, warum die Menschen sagen, dass Goethe ein Vollmensch gewesen ist. Er war der ReprĂ€sentant des Menschen. Deshalb konnte er auch so etwas wie den Faust schreiben. Goethe war der ReprĂ€sentant des Menschseins und damit DER Deutsche und zwar völlig unpolitisch, hat mit Politik nichts zu tun. Goethe war das große Vorbild fĂŒr alle Deutschen."

 

 

🔾Geisteswissenschaft TV - Rede an die Deutsche Nation

https://www.youtube.com/watch?v=Jx-Jmvudurg

 

🔾Reden an die deutsche Nation

https://de.wikipedia.org/wiki/Reden_an_die_deutsche_Nation

 

🔾Axel Burkart - Spirituelle Rolle des deutschen Volkes im Weltenplan

https://www.youtube.com/watch?v=xnjv9EDaV5c

Du möchtest mir schreiben?

ASHA`S Chronik befindet sich gerade im Aufbau. Sollten z.B. Links nicht bzw. nicht mehr funktionieren, bitte schreibe mir.

Ich habe in den letzten Jahren immer wieder fĂŒr mich hilfreiche Botschaften auf anderen Internetseiten gefunden.

Vielleicht geht es Dir mit dieser Seite ja ebenso - es wĂŒrde mich freuen :-)

asha@ashaschronik.com