Baghira: Kosmische Wochenschau 16. September- 22. September: Auf und Ab der Gefühle…

Kosmische Wochenschau 16. September- 22. September: Auf und Ab der Gefühle…

https://emmyxblog.wordpress.com/2019/09/19/kosmische-wochenschau-16-september-22-september-auf-und-ab-der-gefuehle-esoterik-plus/

Posted By: Baghira on: September 16, 2019


Die kosmische Wochenschau bringt einen Energiewechsel mit sich, der für Spannungen sorgen wird. Befreien wir uns von Altlasten. Die astrologische Wochenprognose:

Die astrologische Wochenprognose deutet auf eine abwechslungsreiche Woche hin, die uns ein Auf und Ab an Gefühlen und Emotionen beschert, wobei uns allerdings verschiedenartige Konstellationen durchweg auffordern, selbstbewusst, vertrauensvoll und weitsichtig zu denken.

Venus ist verantwortlich dafür, dass sich auch in vielen Beziehungsbereichen neue Wege auftun werden, die dieses Mal in der Liebe jedoch keinen positiven Ausgang haben könnten. Venus hat nämlich die „schwierigen“ Planeten Saturn und Pluto passiert, was auf eine stark ernüchterte Beziehungssituation hindeutet.

Die Stimmung wird erst gegen Ende der Woche etwas gelassener und sachlicher. Somit wäre dann ein guter Zeitpunkt, um sich all der Dinge und Themen anzunehmen, die während der anstrengenden Konstellationen liegengeblieben sind.

Wir erreichen astrologisch gesehen eine Zwischenstation, wo es uns möglich wird, wieder mehr Klarheit zu erlangen.

Der strenge Saturn jedoch setzt in der Liebe klare Grenzen, bringt Ernüchterung und fordert Verantwortung.

.

Astrologische Wochenprognose – Was zu tun ist!

Wir sollten diese Zeit nutzen, uns mit unseren Beziehungen auseinander zu setzen. In Beziehungen die wirklich stimmen, sollte man sich klar engagieren und Energie investieren. Allerdings sollte man die Finger von Beziehungen lassen, die bereits beendet sind – Ein nochmaliges Auffrischen hätte fatale Folgen!

Wichtig ist unter diesen zum Teil schwierigen Aspekten, dass wir Ordnung in unser Gefühlsleben bringen, damit uns das gegenwärtige Chaos nicht über den Kopf wachsen kann. Es besteht ansonsten die Gefahr, sich zu sehr in alltäglichen Kleinigkeiten zu verlieren.

Wer unter Liebeskummer leidet, findet nun endlich den Mut, die Fotos und Briefe wegzuwerfen oder die Telefonnummern zu löschen – also alles zu tun, um die Bande endgültig zu kappen, an die man sich immer noch in Hoffnung klammert. So kann man sich von allen Altlasten befreien, die uns den Weg zur Klarheit versperren.

Wer füreinander bestimmt ist, wird sich trotzdem finden. Alle anderen, die einen Schlussstrich ziehen, tun damit einen wichtigen Schritt, die Wirklichkeit zu akzeptieren und weiterzugehen.

Insgesamt gesehen, dürften Ereignisse und Erfahrungen dieser Tage wohl starke Impulse setzen, welche zur Überprüfung von bestehenden Vorstellungen und Glaubenssätzen auffordern.


Die astrologischen Konstellationen bieten in diesen Tagen eine Vielfalt verschiedenster Energien. Die damit verbundenen neuen Möglichkeiten können langfristig wesentliche Kursänderungen auslösen, wobei diese Neuausrichtung nicht ganz so einfach zu handhaben sein wird.

Ereignisse sind möglich, die eine Wende einleiten, schockieren oder auch ein bestehendes Tabu brechen. Dies spornt uns an, um nochmals alles zu überdenken und zu ordnen, den Feinschliff vorzunehmen und alles zu überarbeiten.


Wo es um Informationen und Kommunikation, Durchsetzung und Aggressionen geht, sind immer wieder Fehlleistungen und Reaktionen möglich, die ohne das Wissen um die unterschwellig mitbestimmenden Hintergründe der Vergangenheit nicht wirklich nachvollziehbar sind.

Wer sich allerdings in diesen Tagen ganz bewusst damit beschäftigt, sich der Themen der Vergangenheit noch einmal bewusst zu werden, hat gute Chancen, neue Erkenntnisse zu gewinnen und einiges zu erreichen.

So gelingt es uns, nicht mehr an der Vergangenheit kleben zu bleiben, weil sich endlich viel erlösen kann. 

Alles was sich auflöst, was zwischen uns und der Wahrheit steht, kann Wunden transformieren und heilen! 

 

Nehmen wir uns diese Woche bewusst etwas Zeit, um unsere konkrete Lebenssituation zu überdenken und uns dabei auch mit unseren Wünschen und Hoffnungen zu beschäftigen.

Es ist dann durchaus möglich, dass wir wichtige Einsichten erlangen und den Mut gewinnen, neue Wege zu gehen und Altes endgültig abzuschließen.

Bereinigen wir alle unsere Beziehungen, nicht nur die Liebe, sondern auch Freundschaften betreffend – vor allem dann, wenn man es in der Vergangenheit versäumt hat!

Fühle das was gerade ist – nur so kommst du Schritt für Schritt weiter…

*****

BaGhira wünscht euch eine wunderschöne Woche mit frischem Schwung für Neue Wege!

Du möchtest mir schreiben?

ASHA`S Chronik befindet sich gerade im Aufbau. Sollten z.B. Links nicht bzw. nicht mehr funktionieren, bitte schreibe mir.

Ich habe in den letzten Jahren immer wieder für mich hilfreiche Botschaften auf anderen Internetseiten gefunden. Vielleicht geht es Dir mit dieser Seite ja ebenso - es würde mich freuen :-)